Mittwoch, 27. Juli 2011

#Journalismus, #Pressefreiheit, #Nationalismus

Der ultranationalistische Mörder des türkisch-armenischen Journalisten Hrant #Dink wurde verurteilt. Das Problem bleibt, denn der Völkermord an den Armeniern wird in der Türkei weiterhin verschleiert. "Die Tat sorgte auch deshalb weltweit für Entrüstung, weil der überzeugte Rechtsnationalist Ogün Samast nach seiner Festnahme von türkischen Polizisten gefeiert wurde."

Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-07/Dink-Tuerkei-Samast

Keine Kommentare:

Kommentar posten